2. Norderneyer Klassik-Singwoche: Bach Johannes Passion

Sing mit auf Norderney: 12.04. – 18.04.2025
Johann Sebastian Bach: Johannes Passion

Sing mit bei der Aufführung der Johannes Passion von Johann Sebastian Bach mit der Kantorei Norderney und dem Orchester hanse consort aus Bremen. Genieße zwischen den Proben den Strand und das Meer. Lerne in netter Atmosphäre Norderneyer*innen aus der Kantorei und die anderen Gastsänger*innen kennen. Komm mit Freunden und Familie auf die Insel, buch selbst deine Unterkunft nach deinen Wünschen und werde Teil der Gemeinschaft beim Musizieren.

Direkt zu den Anmelde-Infos

Hier findest du die Aufnahmen des Abschlusskonzerts der 1. Norderneyer Klassik-Singwoche mit dem Requiem von Mozart aus September 2023. Ein Nachbericht über die Woche kannst du dir hier ansehen: Nachbericht.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Gospelwoche-Duenenbild-16x19-klein.jpg

Und so läuft das ab

Du machst ein paar Tage oder eine Woche Urlaub auf Norderney und buchst dir selbst eine Unterkunft. Von Samstagabend bis Donnerstag proben wir täglich für einige Stunden im Gemeindehaus Gartenstraße 20. Die Kantorei Norderney ist auch dabei und ab Donnerstagabend auch das Orchester. Am Karfreitag führen wir gemeinsam die Johannes Passion von Johann Sebastian Bach in der Inselkirche auf. In der freien Zeit kannst du zum Beispiel am Strand Spazierengehen und die Insel genießen.

Wir führen das Werk in historischer Stimmung auf, also einen halben Ton tiefer als notiert.

Welche Noten

Auch bei der Johannes Passion von Bach gibt es mehrere Fassungen. Wir musizieren nach der Neuen Bach Ausgabe (NBA). Wer noch keine Noten hat, dem sei die Ausgabe von Bärenreiter empfohlen. Wer die Noten gerne etwas größer mag, wird vielleicht lieber zum Klavierauszug, XL im Großdruck Carus 51.626/04 (DinA4) greifen.

Und weil viele bereits Noten der Johannes Passion haben, kümmerst du dich bitte selbst um dein Notenexemplar.

Wie kann ich mich vorbereiten

Die Voraussetzung für das Gelingen dieses Konzertes ist, dass jede*r seine Töne kann, wenn wir uns zur ersten Probe treffen, so dass wir direkt an der musikalischen Gestaltung arbeiten können.

Wenn du dieses Werk noch nicht gesungen hast, gibt es tolles Material dazu auf YouTube oder, was wirklich sehr gut ist, die Carus Music App. Hier kannst du dir deine eigene Stimme vorsingen lassen und mitsingen, das Tempo auf langsam stellen und noch einiges mehr!

Mit dabei sind

Kantorei Norderney (September 2022)

Teilnehmerbeitrag

99 Euro – Normalpreis
30 Euro – Ermäßigt mit Nachweis für Schüler*innen und Studierende

Falls du deine Teilnahme vor dem 31.01.2025 wieder absagen musst, erstatten wir dir deinen Beitrag abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 30 Euro.

Im Teilnehmerbetrag enthalten sind deine Teilnahme an den Proben und dem Konzert, Speisen und Getränke in unseren Räumlichkeiten und die Konzertaufnahme als MP3-Datei und als Video, beides als Download.

Voraussetzung für die Anmeldung

  • Grundsätzliche musikalische und stimmliche Eignung
  • Du hast die Johannes Passion von Bach schon gesungen oder bereitest dich so vor, dass du deine Stimme schon zur ersten Probe generalprobenreif beherrschst
  • Lust auf die Gemeinschaft mit der Kantorei Norderney und den anderen Gastsänger*innen (insgesamt ca. 60 Personen)

Die Entscheidung über die Teilnahme liegt bei der künstlerischen und organisatorischen Leitung der Klassik Singwoche.

Anmeldung

Zur Anmeldung gehören drei Dinge:

  1. Du meldest dich über den entsprechenden Link in deiner Stimmgruppe an. Hier geht es zur Anmeldung für Sopranistinnen, für Altistinnen, für Tenöre und für Bässe. Klicke einfach auf die Stimmgruppe, für die du dich anmelden möchtest. Es gibt in jeder Stimme sieben Plätze.
  2. Auf deine Anmeldung hin bekommst du eine automatische Antwort, dass deine Anmeldung bei uns eingegangen ist.
  3. Wenn ich dich musikalisch noch nicht kenne oder einschätzen kann, dann bitte ich dich um eine kleine Tonaufnahme: Bitte nimm dich selbst auf (WhatsApp Sprachnachricht ist z.B. super), wie du diese beiden Nummern in deiner Stimmlage singst und schicke die Aufnahmen an mich (Gudrun Fliegner, Kontakt s.u.).

    Nr. 40: Ach Herr, lass dein lieb Engelein

Nr. 23b: Lässest du diesen los

Wir sammeln bis zum 14. April 2024 alle Anmeldungen und verschicken dann die Zu- bzw. Absage, damit du entspannt und langfristig planen kannst. Mit der Zusage kommt auch die Zahlungsinformation für den Teilnehmerbeitrag. Wenn er bei uns eingegangen ist, bist du vollständig angemeldet und deiner Teilnahme steht nichts mehr im Wege.

Kontakt für Rückfragen:
Inselkantorin Gudrun Fliegner
Tel.: +49 176 317 59 387 (WhatsApp)
Mail: gudrun.fliegner@evlka.de

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 202106-Gudrun-Avatar-klein.png
Gudrun Fliegner – Inselkantorin auf Norderney

Zeitplan (Stand 22. Dezember 2023)

Änderungen sind möglich und wahrscheinlich.

Samstag, 12.04.2025

ab 18.30 Uhr Ankommen (Gemeindehaus)
19.00 – 21.00 Uhr Eröffnungsabend: Wir lernen uns kennen und singen uns einmal in Ausschnitten durch das Werk
Im Anschluss gemütliches Beisammensein

Sonntag, 13.04.2025

ab 16.30 Uhr Ankommen
16.30 – 19.00 Uhr 2. Probe
Im Anschluss gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus

Montag, 14.04.2025

ab 9.15 Uhr Ankommen (Gemeindehaus)
9.30 – 12.30 Uhr Probe für Sopran und Alt

ab 15.15 Uhr Ankommen (Gemeindehaus)
15.30 – 18.30 Uhr Probe für Tenor und Bass 

In den Proben am Vor- und Nachmittag klären und üben wir insbesondere die Chöre mit vielen Sechzehnteln, klären die Dynamik und alle Feinheiten. Für eine Tasse Kaffee bzw. Tee in der Pause wird gesorgt. Vielleicht kommen hier schon einzelne Sänger*innen der Kantorei Norderney dazu.

19.00 Uhr gemeinsames Abendessen (nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten) im Surfcafé, Champa Ney o.ä.

Dienstag, 15.04.2025

ab 18.30 Uhr Ankommen (Gemeindehaus)
19.00 – 21.30 Uhr Probe
Im Anschluss gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus

Mittwoch, 16.04.2025

ab 9.30 Uhr Ankommen (bei Bedarf)
10.00 – 12.30 Uhr Reserve-Chorprobe (Gemeindehaus)

ab 18.30 Uhr Ankommen (Gemeindehaus)
19.00 – 21.30 Uhr Probe
Im Anschluss gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus

Donnerstag, 17.04.2025

Ab ca. 12 Uhr probt das Orchester ohne den Chor. Am Nachmittag gibt es die erste gemeinsame Probe mit dem Chor und dem Orchester.

15.00 – 18.45 Uhr Probe mit Solisten, Chor und Orchester
20.00 – 21.30 Uhr gekürzte Durchlaufprobe

Freitag, 18.04.2025 (alles in der Inselkirche)

Heute findet alles in der Inselkirche, Kirchstraße 11, statt.

11.30 Uhr Podestaufbau in der Inselkirche
16.30 Uhr Anspielprobe
18.00 Uhr Konzert

Ob und wie wir im Anschluss an das Konzert zusammen sind, steht aktuell noch nicht fest.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Gospelwoche-Strandfoto-16x9-klein.jpg

Das Orchester Hanse Consort (Hamburg)

Die Historie des Hanse Consort ist erfrischend unprätentiös.
Vor 28 Jahren formierte sich aus dem Jugend Sinfonieorchester Bremen-Nord eine feste Clique, die über das philharmonische Miteinander hinaus unbändige Freude an Kammermusik entwickelte. Daraus entstand das beliebte Pfingstkonzert ‚Grüße vom Festland!‘ auf der Nordseeinsel Spiekeroog, welches der harte Kern auch heute noch alljährlich mit Hingabe bestreitet. Der große Unterschied zu früher: aus begeisterten Jugendlichen sind begeisterte professionelle  Berufsmusiker geworden, die wiederum meist Berufsmusiker geheiratet haben und nun eher im Hamburgischen leben und dort seit 2013 als Hanse Consort auftreten.

Für Werke mit großer Besetzung erweitert die Konzertmeisterin Christine Philippsen den Musikerkreis mit langjährigen, musikalisch gleichgesinnten Weggefährten und Freunden. Auf diese Weise stellt sie sicher, dass sich alle Instrumentalisten –  egal ob  Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, gefragte Hochschullehrende oder Spezialisten für Historische Aufführungspraxis – zu einem, für den Zuhörer schnell nachvollziehbaren homogenen Klangkörper zusammenfinden. Die bei aller Professionalität schon die Proben positiv freundschaftlich-familiär durchströmende Atmosphäre wissen sowohl die leitenden Kirchenmusiker, als auch Choristen und Gesangssolisten zu schätzen. Deshalb setzen diverse Kantoreien regelmäßig auf das Hanse Consort. Aufgeführt wurden in der Vergangenheit das Requiem von John Rutter, die Bachsche Matthäus-Passion, die Messa di Gloria von Puccini und Paulus von Felix Mendelssohn-Bartholdy, u.a. mit der Kirchenmusikerin Gudrun Fliegner 2019 in der Laeiszhalle Hamburg.
shp dez 2023

FAQs

Wo genau finden die Proben und das Konzert statt?
Wir proben im Gemeindehaus, Gartenstraße 20. Der große Saal im historischen Gebäude hat mit fast 170 m2 viel Platz und viel Luft.
Die Generalprobe und das Konzert finden in der Inselkirche, Kirchstraße 11, statt.

Was ist die Chorkleidung im Konzert?
Wir tragen schwarze Kleidung, bitte langärmelig und die Herren bitte mit Jacket.

Brauche ich eine Mappe für die Noten?
Bitte schlage deine Noten schwarz ein oder nutze eine schwarze Mappe.

Gibt es eine Teilnehmerobergrenze?
Ja, die Teilnehmerobergrenze für den Chor liegt bei 60 Sänger*innen, weil wir das Konzert in der Kirche vom Altarraum aus singen und dort auf dem Podest Platz für 60 Personen haben.

Gibt es einen Anmeldeschluss?
Nein, aber vermutlich sind wir irgendwann ausgebucht. Vor allem aber kann es schwierig sein, auf Norderney kurzfristig eine schöne Unterkunft zu finden. Deswegen empfehlen wir dir, dich langfristig zu entscheiden und anzumelden. 

Wann und wie wird bezahlt?
Wenn du dich angemeldet hast, bekommst du eine automatische Antwort mit der Bitte um Überweisung des Teilnehmerbeitrags. Die Anmeldung ist gültig, wenn der Teilnehmerbeitrag bei uns eingegangen ist.

Was ist, wenn du deine Anmeldung stornieren musst?
Falls du deine Teilnahme vor dem 31.01.2025 wieder absagen musst, erstatten wir dir deinen Beitrag abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 30 Euro.

Was ist, wenn ich in der Woche krank werde?
Wenn du im Verlauf der Woche die Teilnahme abbrechen musst, werden keine Gebühren erstattet.

Wie finde ich eine Unterkunft auf Norderney?
Unter www.norderney.de gibt es eine Unterkunftsvermittlung. Mehr Unterkünfte, Bilder und schöne Zusatzinfos stehen im Gastgeberverzeichnis. Das könnt ihr hier kostenfrei anfordern und es kommt per Post zu euch: 
Tel.: 04932 891-300 / zimmervermittlung@norderney.de

Ein Empfehlung für Einzelreisende (Pension mit Frühstück nahe der Inselkirche): https://pension-haus-risius.de
Ferienwohnungen direkt gegenüber dem Gemeindehaus findet man z.B. im Haus Andrea.

Wer sich in ein Gruppenhaus mit Verpflegung einmieten möchte, hat diese Möglichkeiten:
Jugendherberge Norderney (400m entfernt)
Haus Klipper (500m entfernt)
Haus Märkischer Kreis (600m entfernt, sehr nah am Strand)
Haus Detmold (2km entfernt, sehr nah am Strand und weit weg von der Stadt)

Und egal, wo und wie ihr wohnt: Das Wichtigste ist, sich frühzeitig darum zu kümmern!

Können Minderjährige teilnehmen?
Minderjährige ab 14 Jahren können teilnehmen, wenn eine erziehungsberechtigte Person ebenfalls teilnimmt. 

Darf ich als Frau auch Tenor oder sogar Bass singen?
Es gibt Frauen, die total schön Tenor oder sogar Bass singen können! Ja klar, wenn du immer so tief singst, kannst du dich gerne auch als Frau den Männerstimmen anmelden.

Wo kann ich ein Video der Kantorei Norderney sehen?
Hier findest du die Aufnahmen des Abschlusskonzerts der 1. Norderneyer Klassik-Singwoche mit dem Requiem von Mozart aus September 2023. Ein Nachbericht über die Woche kannst du dir hier ansehen: Nachbericht.

Wer ist der Veranstalter?
Die Veranstalter der 2. Norderneyer Klassik-Singwoche sind die Kirchengemeinde Norderney mit Unterstützung des Förderverein Kirchenmusik Norderney e.V..

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Gospelwoche-Austernfischer-16x9-klein.jpg