Konzert am Samstagabend

Und was genau geplant ist, findest du hier. Klicke dazu auf das Bild.

Thumbnail

Musik-Video mit der Kantorei

Klicke auf das Bild, um zu dem Video zu gelangen.

Melde dich an und sei dabei!

Für weitere Infos zu der Woche Urlaub und Gospelsingen klicke auf das Bild.

Lass uns in Kontakt bleiben

He! Ich habe als Gastbläser an der Posaunenchorprobe teilgenommen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, in dieser sympathischen Gruppe tolle Musik mitspielen zu dürfen. Vielen Dank nochmals! Das nächste Mal bringe ich mein Instrument wieder mit auf die Insel.

Die interaktive Orgelführung mit Kurkantor Zdenko Sojčić am 6.8.21 hat viel Spaß gemacht und ist ein tolles Angebot für alle Generationen. Man erfährt nicht nur etwas über den Aufbau der „Königin der Instrumente“, sondern wird auch aktiv beteiligt, was nicht nur-wie befürchtet- Fummelsarbeit bedeutete, sondern viele Erfolgserlebnisse bereit hielt! Zum Schluss gabs ein Wunschlieder-Spielen, ein Choräle- Raten und gemeinsames Abbauen der Mini-Orgel. Vielen Dank für diese kurzweiligen 1,5 Stunden mit viel Informationen und Gemeinschaftserfahrung, die Lust gemacht haben auf ein faszinierendes Instrument, das auf jeden Fall wieder viel mehr Aufmerksamkeit verdient hätte!

3 Gedanken zu „Startseite“

  1. Die verschiedenen Angebote (Abend-Segen, mittags singen, Morgenlob, Führung, Vortrag, Gottesdienst…) – einfach großartig.
    Bei der Kerschin Elfriede saß ich auf der Empore in der Nähe der Orgel – recht laut, für Kinder vermutlich dann eher eine negative Assoziation mit der Orgel als eine erwünschte positive.
    Am Sonntag, 18.07., wollten viele zum Gottesdienst gehen. Ich, katholisch, informierte sie dank Hinweis-Plakat auf den ökom. Gottesdienst im Watt. Frust bei vielen und Frage nach Vertretung. Alternative anbieten für die, die jetzt da sind und auf Beten eingestellt sind, zB Morgenlob. Ich hätte das am liebsten spontan gemacht.

    Antworten
  2. He! Ich habe als Gastbläser an der Posaunenchorprobe teilgenommen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, in dieser sympathischen Gruppe tolle Musik mitspielen zu dürfen. Vielen Dank nochmals! Das nächste Mal bringe ich mein Instrument wieder mit auf die Insel.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar